Gestalten. Entdecken. Lösen.

NET - DIE Zeitschrift für Kommunikation

Die NET, Zeitschrift für Kommunikationsmanagement, ist eine führende Fachzeitschrift für angewandte Informations- und Kommunikationstechnik und beschreibt Lösungen für die technisch optimale und betriebswirtschaftlich vorteilhafte Gestaltung von Kommunikationsprozessen.

NET befasst sich unter anderem mit Planung, Monitoring und Management von Multiservice-Netzen in Unternehmen (LAN/WAN), Netzzugangslösungen, Kommunikationsmanagement, Kommunikations-Messtechnik, Smart-Home oder den wirtschaftlichen Fragen der Nutzung von Informationstechnik und Telekommunikation.

Trends & Fakten

 

Kommunikation

 

 

 

Neue Mitglieder in der Netzkontor Gruppe GmbH

31 Aug 2022 Netze

Netzkontor Gruppe GmbH (NKG) wächst weiter: Neue Mitglieder der Unternehmensgruppe sind...

BREKO skeptisch zur Wirkung der Digitalstrategie

31 Aug 2022 Trends & Fakten

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) zweifelt in seinem aktuellen Statement...

GPON- und XGS-PON-Messtechnik von Intec

10 Jun 2022 Netze

intec ist in diesem Jahr wieder auf den Fiberdays in Wiesbaden vertreten, Deutschlands...

Smarte Cloud-Telefonielösung von 1&1 Versatel und NFON

10 Jun 2022 Trends & Fakten

1&1 Versatel und NFON erleichtern Firmen den Umstieg in die...

BILD TV zahlt Einspeiseentgelte für Kabelverbreitung

10 Jun 2022 Trends & Fakten

Der Medienkonzern Axel Springer hat sich über einen langfristigen Rahmenvertrag mit der...

Triax macht Gigabit über Koax ohne DOCSIS möglich

10 Jun 2022 Kommunikation

TRIAX präsentiert auf den Fiberdays in Wiesbaden am 14. und 15. Juni 2022 eine neue...

Netzkontor Gruppe GmbH (NKG) wächst weiter: Neue Mitglieder der Unternehmensgruppe sind die Kadu Kai Dunkel Fernmeldemontagen GmbH in Berlin (Kadu) und die KLU Kabel- Leitungs- und Umweltprojektbau GmbH (Schöneck/Vogtland in Sachsen).

Die Kadu ist ein kundenorientierter Servicedienstleister mit ca. 30 Mitarbeitern und in der Region Berlin und Brandenburg als leistungsstarker kompetenter Partner insbesondere für Vodafone und Wohnungsbaugesellschaften tätig. „Die Kadu ist für uns die ideale Ergänzung, das Wachstumspotenzial in der Region Berlin/Brandenburg gemeinsam mit unseren lokalen Beteiligungen zu adressieren“, sagt Dr. Jürgen Raith, Geschäftsführer der Netzkontor Gruppe. Der bisherige Geschäftsführer Klaus Dunkel wird weiter für die Kadu tätig sein.

Die KLU ist ein erfahrener Servicedienstleister mit ca. 50 Mitarbeitern, der seinen Fokus auf die Überwachung, Wartung und Instandsetzung oberirdischer Leitungen legt. Als leistungsstarker kompetenter Partner arbeitet die KLU seit Jahren im Wesentlichen für die Deutsche Telekom. Durch die Akquisition der KLU und deren Expertise im Bereich oberirdischer Leitungsbau ist die NKG einen wichtigen Schritt weiter bei der Positionierung als der universellste Dienstleister im Bereich digitaler Infrastrukturen. „Wir sehen, dass der Bereich oberirdische Leitungsbau weiterhin eine tragende Rolle beim Ausbau digitaler Infrastrukturen haben wird und sehen in KLU eine sehr passende Ergänzung zu unserem bestehenden Portfolio“, betont Dr. Jürgen Raith. Der bisherige Geschäftsführer Frank Seifert wird weiter für die KLU tätig sein.

Zur Netzkontor Gruppe, mit knapp tausend Experten gehören jetzt die BFE Nachrichtentechnik GmbH, BIB Tech GmbH, Elektronik Hammer GmbH, FKT-Berlin GmbH, Kadu Kai Dunkel Fernmeldemontagen GmbH, KLU Kabel-Leitungs- und Umweltprojektbau GmbH, MFB-COM GmbH, MMD Multimedia Dienstleister GmbH, Netzkontor Nord GmbH, OpenXS GmbH, SSF Telekommunikationsmanagement GmbH und die Voss Telecom Services GmbH.

www.kadu.de

https://klu-schoeneck.de/

 

Wir sind für Sie da

Begleiten Sie uns auf unserer Reise

Das Team von NET stellt sich kurz vor ...