Home
Anmelden
 
 
Neue TAL-Entgelte in Sicht
Bonn, 20 April 2016 - Die Bundesnetzagentur hat heute ihren Entgeltvorschlag für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL), die sog. „letzte Meile“, veröffentlicht. Danach ist vorgesehen, dass die Telekom Deutschland GmbH (Telekom) ab dem 1. Juli 2016 monatlich 10,02 EUR von ihren Wettbewerbern für die Anmietung der TAL am Hauptverteiler (HVt-TAL) verlangen darf. Derzeit werden dafür 10,19 EUR im Monat fällig. Das Entgelt für den Zugang zur TAL an einem Kabelverzweiger (KVz-TAL) bleibt nahezu gleich und beträgt künftig 6,77 EUR - bisher 6,79 EUR - monatlich.
mehr…
 
Digitale Strategie 2025
Hannover, 14. März 2016 - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat heute anlässlich der Eröffnung der Cebit 2016 die "Digitale Strategie 2025" External link seines Hauses vorgestellt. Zehn "Schritte in die Zukunft" sollen dafür sorgen, "Deutschland zum modernsten Industriestandort zu machen".
mehr…
 
Beirat der Bundesnetzagentur zu Vectoring im HVt-Nahbereich
Berlin, 25. Januar 2016 - Auf seiner heutigen Tagung in Berlin hat sich der Beirat der Bundesnetzagentur mit dem Konsultationsentwurf der BNetzA zu Vectoring im HVt-Nahbereich vom 23. November 2015 befasst. Der Beirat setzt sich aus jeweils 16 Mitgliedern des Bundestages und Vertretern der Länderregierungen zusammen.
Der dabei gefasste und veröffentlichte Beschluss External link lässt erwarten, dass es bei der mit dem Konsultationsentwurf eingeschlagenen Linie bleiben wird. Im Punkt 8 sind einige "Prüfungspunkte" aufgezeigt, bei denen im weiteren Fortgang des Verfahrens nun noch Änderungen wahrscheinlich sind. Die Bundesnetzagentur ist auf Grund eines entsprechenden Antrags der Telekom vom 23. Februar 2015 mit dem Thema befasst.
Der Beiratsvorsitzende Klaus Barthel betonte heute, dass die Beschlusskammer nach umfangreichen Ermittlungen des Sachverhaltes einen differenzierten Entscheidungsentwurf zur öffentlichen Konsultation gestellt habe. Mit dem Einsatz der Vectoring-Technologie im Nahbereich der Hauptverteiler werde vor allem in den ländlichen und halbstädtischen Gebieten für 1,42 Millionen Haushalte erstmals ein Breitbandanschluss mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 50 Mbit/s und mehr ermöglicht.
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Mediapartner von

Angacom_2016
ZfTM_2014
TEC_2016

NET ist Kooperationspartner von

PMeV_neu_neu
Breko_logo_neu