Polytron

  • POLYTRON mit neuem Einkabel-Multischalter

    POLYTRON ergänzt sein Produktprogramm mit einem neuen Einkabel-Multischalter. Das Modell SCA 508-16 A ist kaskadierbar, flexibel und vielseitig einsetzbar.

    Der POLYTRON Einkabel-Multischalter SCA 508-16 A verfügt über fünf Eingänge, davon sind vier für die Satelliten-Signale und einer für terrestrische Signale vorgesehen. Diese Eingangssignale werden an die fünf Kaskaden-Ausgänge durchgeleitet. Am Eingang können ein Quattro- oder zwei Wideband-LNBs angeschlossen werden. Der terrestrische Zweig ist aktiv ausgeführt, kann aber auf passiven Bypass-Mode umgeschaltet werden. Somit werden DOCSIS-, Kabel- und Terrestrik-Empfang <1 GHz unterstützt.

    Alle acht Ausgänge erkennen automatisch die Betriebsart Legacy- oder SCR-Mode im Einkabel-Betrieb. Dadurch ist auch der gemischte Betrieb des POLYTRON Einkabel-Multischalters SCA 508-16 A problemlos möglich. Jeder Ausgang verfügt im SCR-Mode über 16 Userbänder. So lassen sich Empfangsanlagen für bis zu 128 Empfangsgeräte aufbauen. Der SCR-Mode unterstützt die Standards EN 50607 (SCD 2) und EN 50494 (SCD) sowie die Funktionalitäten von BSkyB, inklusive SkyQ-Frequenzraster. Ausgänge im Legacy-Mode arbeiten wie ein herkömmlicher Multischalter-Ausgang, so dass pro Ausgang ein handelsüblicher digitaler SAT-Receiver oder ein TV-Gerät mit integriertem SAT-Empfang betrieben werden kann.

    Der POLYTRON Einkabel-Multischalter SCA 508-16 A hat ein Druckguss-Gehäuse und ist Receiver-gespeist. Optional ist eine Energieversorgung über ein im Zubehör erhältliches Netzteil möglich.

    www.polytron.de